Intravitreale Injektionen

Die Intravitrealen Injektionen werden bei altersbedingter Erkrankung der Stelle des schärfsten Sehens (Makuladegeneration) sowie bei Schwellungen der Netzhautmitte durch eine Zuckererkrankung oder einen Augenvenenverschluss durchgeführt.

Ziel ist eine Verminderung der Netzhautschwellung und die Verbesserung/der Erhalt der Sehschärfe.

Die Injektionen werden unter örtlicher Tropfbetäubung durchgeführt. Besonderen Wert legen wir auf einen geringen Zeitaufwand für unsere Patienten und ihre Begleitung. Mit unseren modernen OP-Liegen sind wir auch auf Patienten, die schlecht gehen oder liegen können, optimal eingestellt.

  • Dr Boemer Leistungen klein

      Unsere Leistungen
      im Überblick

       Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an
      Behandlungsmethoden, abgestimmt
      auf Ihr Krankheitsbild.

      WEITER...

  • Augenarzt Dr Boemer Arnsberg klein

      Ihr erster Besuch bei uns

      Alles über Ihren ersten Besuch bei uns,
      um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren
      erfahren Sie hier...
      WEITER...

  • Dr Boemer Team klein

      Unser Team

      ...freut sich auf Sie!
      Durch ständige Weiterbildung
      und Zertifizierung bleiben wir
      "am Ball"...
      WEITER...

Ambulante Operationen ...unter modernen Bedingungen

Seit Januar 2016 arbeiten mit weiteren Kollegen in einem modernen Operationszentrum im Ärztehaus am Neumarkt 7 in Arnsberg.